190124 MotherSchools 172 400Bayerns Sozial-Staatssekretärin übergab höchstpersönlich den Elsenfelder Teilnehmerinnen die Zertifikate für die erfolgreiche Teilnahme an den "Motherschools".

190124 MotherSchools 174 400Diese "Graduation Ceremony"  fand am 21. Januar 2019 in der Stadthalle Aschaffenburg statt und die bayerische Sozialstaatssekretärin, Carolina Trautner, war persönlich anwesend, um die Urkunden zu überreichen.

 

Wir gratulieren allen Müttern, die an dem Projekt, welches im Oktober und November im Quartierszentrum Elsenfeld durchgeführt wurde, erfolgreich teilgenommen haben!

 

 

Beschreibung des Projekts vom Verein "Frauen für Frauen e.V" (Homepage):

"Finanziert vom Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration und in Kooperation mit Frauen ohne Grenzen Wien realisiert unser Verein ab Herbst 2017 ein Präventionsprojekt für Frauen mit und ohne Migrationshintergrund.

Ziel ist die Stärkung der Handlungskompetenz von Müttern für eine Friedenserziehung in den Familien. Damit soll gesellschaftspolitisch Sensibilität geschaffen werden und Frauen gestärkt werden, denn es sind die Mütter, die sich ihres Verhaltens bewusst werden und dieses verändern müssen: Sie erziehen die nächste Generation des Patriarchats, sie können den tradierten Rollenvorstellungen entgegenwirken, wenn sie sich ihrer eigenen Rolle und ihrer Möglichkeiten, diese zu verändern, bewusst werden können. Ihnen den kulturellen Kontext der Mutterschaft zu verdeutlichen, ihnen zu Autonomie, Kompetenz und Sozialer Eingebundenheit zu verhelfen und damit die Motivation zu stärken, patriarchale Strukturen zu reflektieren und in Eigenverantwortung mit neuer Kompetenz nachhaltige Veränderungsprozesse in den Familien anzustoßen, ist das Ziel und zugleich die Möglichkeit, die Gesellschaft nachhaltig peu à peu zu verändern."

190124 MotherSchools 169

190124 MotherSchools 172

190124 MotherSchools 174